Aktuelles

aus unserer Gemeinde

  • Der Sommer kann kommen

     Jung, frisch, direkt aus der Karibik: ‚Coro Gospel de Cuba‘ in Bad Pyrmont

    Coro Gospel

    Kuba bietet ein großes Spektrum an Musikstilen. Gospel kommt dabei eher nicht vor. Umso erfreulicher: Der ‚Coro Gospel de Cuba‘ entstand nach einem Casting im Januar 2019 unter dem Dach des Kubanischen Kirchenrates. Die außerordentlich begabten jungen Chor-und Bandmitglieder sind allesamt Mitglieder kubanischer Kirchen. Unter der Leitung von Deborah Woodson (USA, Köln) gelang es, traditionelle Gospel und eigene Songs mit kubanischen Rhythmen und karibischem Temperament zu verbinden. Songs wie ‚One Love‘, ‚Get ready‘ mit ihren englisch-spanischen Texten sorgen schnell für Bewegung.Die Christuskirche Bad Pyrmont lädt zu einem Konzert der Extraklasse am 10.07.2019 ein. Direkt aus Kuba kommt eine junge Gospel-Pop-Formation und präsentiert ihr Premierenprogramm, Beginn ist um 19:30 Uhr. Karibische Rhythmen, überfließende Lebensfreude und ein tiefer christlicher Glaube, der sich in den nicht einfachen Zeiten auf Kuba bewähren musste, sind die Zutaten für ein einzigartiges Konzerterlebnis. Die 8 Sängerinnen und Sänger sowie die 3 Musiker sind in kurzer Zeit in der Lage, ein musikalisches und gesangliches Feuerwerk zu entzünden.

    Deborah Woodson gehört zu den Großen ihres Fachs. Die geborene Amerikanerin studierte Musik, sang in Rollen am Broadway, unter anderem in „Dreamgirls“, „Beehive“ und „Smokey Joe´s Café“. Heute lebt sie in Köln. Auch im deutschsprachigen Bereich wurde sie bekannt in diversen Musicalrollen (z.B. „Hairspray“). Sie hat eigene Alben veröffentlicht und ist Buchautorin. Ihr Statement: „Gospel ist meine Herzensmusik! Dieses Projekt ist wie „Coming Home“. Diese Lebensfreude, diese musikalischen Potentiale, diese Art den Glauben auszudrücken berühren mich zutiefst.“

    Der ‚Coro Gospel de Cuba‘ hatte seinen ersten weltweiten Auftritt beim Deutschen Evangelischen Kirchentag am 22. Juni in Dortmund. Jetzt ist der Chor auf Tournee durch Deutschland. Weitere Informationen unter www.cuba-latin-gospel.com

    Kurz-Info:
    Konzert am Mittwoch, 10.07.2019, 19:30 Uhr in der Christuskirche Bad Pyrmont: ‚Coro Gospel de Cuba‘
    Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.

     

    Pressekontakt sowie Interview-/Fotoanfragen:
    Gospel Büro Köln GbR
    Gerd Knuth
    Tel.: 0172-5209811
    GK

  • Tanzt mit - bleibt fit

    Seniorentanz

    Es ist schon Tradition, dass der Tanzkreis der Christuskirche in der Stadt Bad Pyrmont seit Jahren in den „schönsten Kurpark Deutschlands“ (2005) – eben in dieser Stadt – zu „Mitmachtänzen aus aller Welt“ einlädt. Es werden Tänze aus Griechenland, Israel, England, den USA und natürlich aus Deutschland getanzt.

    Das Staatsbad mit Veranstaltungsleiterin Silke Schauer ist so großzügig, für diese Veranstaltung für alle Tänzerinnen und Tänzer freien Eintritt zu gewähren. Kurdirektor Maik Fischer oder sein Stellvertreter André Schubert werden ein Grußwort ausrichten.

    Tanzkreise aus Hameln, Hessisch Oldendorf, Hämelschenburg, Kirchohsen, Fischbeck, Nienburg, Sarstedt, aus der Johannes-Gemeinde Holzhausen, der Park-Residenz und der Rheuma-Liga werden erwartet.

    Eingeladen sind alle Tanzkreise (Erlebnistanz!) und alle, die Lust und Freude an Tanz, Rhythmus und Bewegung haben. Kommen Sie dazu!
    Schauen Sie den munteren Tanzschritten zu, hören Sie den Rhythmus der Musik und - machen Sie mit!

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen
    am Donnerstag, dem 25. Juli 2019 15 – 17 Uhr


    Rückfragen und Informationen erhalten Sie bei
    Karin Block Tel.: 05281 97 99 34 und Eva Krampen Tel.: 05281 54 01 (Bundesverband Seniorentanz)

    Gelbe Informationsblätter finden Sie in den Kirchen und Gemeindehäusern, in der Kurverwaltung und in einigen Geschäften.

  • Terminabsage Ökumenische Gemeindefest

    Das Ökumenische Gemeindefest (angesetztt für den 25.8.2019) kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.
    Wir bitten um Verständnis und freuen uns Sie zu unserem Ökumenischen Gottesdienst in der St. Johanneskirche um 11Uhr mit anschließendem Kirchkaffee einzuladen!

    Ihr Kirchenvorstand und Ökumenischer Arbeitskreis

  • Terminabsage

    Das für den Samstag, den 22.06. geplante Konzert in der St.Petri-Kirche muss leider wegen Krankheit abgesagt werden!

  • Kleider-und Schuhsammlung

    08 06 19 Kleidersammlung Unsere Kirchengemeinde führt gemeinsam mit der Deutschen Kleiderstiftung Spangenberg eine Kleider- und Schuhsammlung durch.

    Bitte geben Sie gut erhaltene und saubere Kleidung für jede Jahreszeit, Schuhe, Wäsche, Decken, Bettfedern, aber auch Gürtel, Taschen oder Plüschtiere in der Zeit vom

    Dienstag 20.August bis Freitag 23.August an folgenden Orten ab:

    Gemeindehaus ( Garage ), Neersen
    Kellereingang des Pfarrhauses Schellenstrasse 1, Oesdorf
    Eingang des Gemeindehauses Schulstrasse 1, Holzhausen

    Im Mittelpunkt der täglichen Arbeit der Stiftung steht die Versorgung bedürftiger Mitmenschen im In- und Ausland mit guter gebrauchter Kleidung. So werden Kleiderspenden finanzschwachen Mitmenschen und Projektpartnern u.a. in Rumänien, Bulgarien und in Moldawien zur Verfügung gestellt. Ebenso wird zeitnahe Katastrophenhilfe, z.B. bei Hochwasser geleistet.

    weiterlesen...
  • Singender Gottesdienst

    27 04 19 KirchenbandEinladung zum „Singenden Gottesdienst“ mit der Kirchenband
    „Lasst uns hören und mitsingen!“

    Seit Februar dieses Jahres hat die Kirchenband unter Leitung von Young-keum Chung eine Reihe von Musikstücken kreativ improvisatorisch bearbeitet und zwar sowohl gesanglich, als auch instrumental. Das Ergebnis der Probenarbeit soll von Ende Juni an, im Rahmen von Kirchenkonzerten vorgestellt werden.

    Das Programm der Konzerte umfasst bunte und abwechslungsreiche Musik, von bekannten Liedern, wie z.B. „Fürchte Dich nicht“ oder „Here I am to Worship“, bis zu neuen Liedern wie „River“ (Josh Groban) und „So will I“ (Hilsong). Biblisch angelegte Ansprachen werden die verschiedenen musikalischen Abschnitte miteinander verbinden.

    Dabei wird unsere Pastorin Bettina Burkhardt zur Musik passendes vortragen. Das Konzert bietet nicht nur Begegnungen mit der neuen Musik an, sondern auch die Möglichkeit zum Mitsingen. Zu diesen gestaltreichen Musikabenden lädt die Kirchenband alle, nicht zuletzt auch die jüngere Generation und ihre Familie herzlich ein! Dargeboten wird die lebhafte populäre Musik in drei Kirchengemeinden:

    Sa. 29. Juni 2019, 17.00 Uhr in der St. Petri Kirche (Oesdorf / Bad Pyrmont)
    Sa. 28. Sept. 2019, 17.00 Uhr in der Paulus Kirche (Neersen / Bad Pyrmont)
    So. 20. Okt. 2019, 16.00 Uhr in der Petri Kirche (Kirchohsen / Emmerthal)

    Das Projekt der Kirchenband wurde durch den Kirchenkreis und die Stiftung der evangelischen Kirchengemeinden Bad Pyrmont tatkräftig unterstützt. Die Kirchenband sieht sich ermutigt, ihre Arbeit fortzusetzen und jährlich in verschiedenen Kirchengemeinden mit „Contemporary Worship Music“ (singender Gottesdienst) ihr Projekt vorzustellen. Vielen Dank für die Unterstützung!

  • Kreuz und quer – über Gott und die Welt

    Die Sommertermine der Reihe finden am 15. Juni sowie am 10. August statt.

    Am 15. Juni ist als Treffpunkt das Sollingmoor „Mecklenbruch“ bei Silberborn vorgesehen: Zeitpunkt 10.oo Uhr.
    Nach einem Moorrundgang schließt sich eine Wanderung durch das Hellental mit Imbissmöglichkeit an. Ein Abschluss im Landcafe´Vahlbruch rundet den Tag etwa gegen 16.oo Uhr ab.


    Für den 10 August ist eine Drei-Kirchen- Tour (Kapelle Hattensen – Ottenstein – Vahlbruch ) geplant, mit Picknick und ebenfalls Abschluss in Vahlbruch - Zeitdauer 10.oo Uhr bis ca. 16.oo Uhr.

    Achtung! Die Termine sind wetterabhängig.

    Vorbesprechungen sind vorgesehen: Mitfahrmöglichkeiten/ Zeiten/ Gestaltung der Touren….


    Auskünfte: 05285/663 (R. Frede) – 05285/433 (W. v. d. Heide)

     

  • Kindermusical „Zachäus“ in der St. Johannes- Kirche

    Zachäus ist von Beruf Zöllner, das heißt, er treibt die Steuern für den Kaiser in Rom ein. Man kann sich vorstellen, dass er nicht besonders beliebt ist, zumal er dabei tüchtig in die eigene Tasche wirtschaftet. Die Leute versehen ihn mit nicht sehr schmeichelhaften Attributen wie: Abkassierer, Geldeintreiber, Halsabschneider, Kleinstganove, Bonsaikrösus. Keiner will etwas mit ihm zu tun haben.
    Das ist Zachäus egal. Er ist zwar klein von Gestalt, gibt aber tüchtig mit seinem Reichtum an. Die Leute sind empört.
    Ärgerlich, dass Jesus, der in die Stadt kommt, nicht bei den wichtigen Leuten einkehren will, sondern sich ausgerechnet diesem Ganoven Zachäus aussucht.
    Zachäus kann es selbst kaum fassen. Es löst etwas in ihm aus und er will von nun an sein Leben ändern.
    Dieses bezaubernde Kindermusical wird am Sonntag, den 30. Juni um 10.15 Uhr im Familiengottesdienst der St. Johannes- Kirche aufgeführt. Jung und Alt wird dazu herzlich eingeladen.
    Am Montag, den 01.07. um 8.15 Uhr kommen die Kinder Grundschule Holzhausen in die Kirche zu einer weiteren Aufführung.
    Es singt der Kinderchor der St. Johannes- Kirche,
    Leitung: Hannelore von der Heide.

    Im Kinderchor singen zur Zeit 18 Kinder von 5 – 11 Jahren.
    Hast Du Lust mitzumachen, zu singen und Theater zu spielen? Dann bist Du bei uns richtig.
    Wir singen immer donnerstags von 15.30 Uhr - 16.15 Uhr im Übungsraum der ST. Johannes- Kirche.

  • Gospelkonzert

    Zu einem Gospelkonzert möchte der Gospelchor „Voice Of Praise“ am Samstag, den 15.06. um 17 Uhr in die St. Johannes- Kirche, Schulstraße 33 einladen.
    Der Chor hat im Oktober in Hildesheim und im März in Hannover an Gospelworkshops teilgenommen und von dort viele neue Songs mitgebracht.

    So erklingen Lobpreissongs wie „Give him all your praise“ oder „Let’s sing a song“ und Gospel, die Trost spenden, wenn wir allein nicht mehr weiter wissen:

    „Let your love rain down on me“, „Breath on me“ oder „Your love is greater“ und viele mehr.

    Mitwirkende:
    Gospelchor „Voice Of Praise“, und Chorsolisten
    Klavier: Michael Mattes,
    Leitung: Hannelore von der Heide.

    Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Kirchenmusik in St. Johannes wird gebeten.

    Singen Sie gerne?
    Dann schauen Sie doch einmal bei uns vorbei zu einer Schnupperstunde, immer mittwochs von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Gemeinderaum der St. Johannes- Kirche.

  • Radio Aktiv: Nachgefragt

    Joachim Stracke im Gespräch mit der frisch eingeführten Pastorin Ira Weidner

     

  • Herzliche Einladung zum Projekt mit der populären Musik!

    11 02 19 Chung„Singende und fantasierende neue Musik“

    Die Kantorin der St. Petri Kirche, Young-keum Chung, bietet auch in diesem Jahr ein interessantes Musikprojekt an. Es geht diesmal um populäre Musik unserer Zeit. Auf dem Projektplan stehen neue geistliche Lieder aus dem Kirchenliederheft „Lebensweisen“, einem Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch.

    Inhaltlich reicht das Programm vom Gospelsong bis zum instrumentalen Zusammenspiel und bietet die Chance, nicht nur die Freude am Singen, sondern auch am Spielen von Instrumenten zum Ausdruck zu bringen. Die instrumentale Musik soll im Laufe der Proben kreativ miteinander in Improvisationsform herausgearbeitet werden. Für die Mitgestaltung können Tasten-, Saiten- und Blasinstrumente sowie Percussion zum Einsatz kommen.

    Wer also gern singt oder Instrumente, wie z.B. Gitarre, Schlagzeug, Saxophon, Violine, Cello oder Keyboard spielt, ist herzlich willkommen.

    Zum Abschluss des Projektes werden drei Konzerte in unserem Kirchenkreis gegeben.

    Musikinteressierte unterschiedlichen Alters, besonders aber Jugendliche sind zu diesem kreativen Mitmachen herzlich eingeladen. Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Young-keum Chung (Tel.: 0176 2311 7679, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

  • Die Krabbelgruppe an St. Petri sucht Verstärkung

    Viele Kinder gehen inzwischen in die Krippe oder in den Kindergarten. So sind Eltern mit ihren kleinen Kindern sehr herzlich eingeladen. Wir treffen uns dienstags von 09.30 bis 11.00 Uhr im Gemeindesaal St. Petri. Dort ist Zeit zum Austausch, zum Spielen und Singen mit den Kindern und manchmal wird auch gefrühstückt. Einmal pro Monat feiern wir mit Pastorin Burkhardt einen Krabbelgottesdienst.
    Interessierte können sich gern bei Christina Maltzahn melden: Tel. 0176 60 83 65 99

  • Aus der Kirchenvorstandsarbeit

    Der neu gewählte Kirchenvorstand unserer Ev.-luth. Kirchengemeinde hat die Arbeit aufgenommen und bis Redaktionsschluss bereits vier reguläre und zwei außerordentliche Sitzungen abgehalten, in denen wir weitreichende Beschlüsse gefasst haben: 

    weiterlesen...
  • ...Zeit des Schweigens, der Ruhe und des stillen Gebets

    Herzliche Einladung zur...

    ...Zeit des Schweigens, der Ruhe und des stillen Gebets.

    Die Pauluskirche wird an jedem Sonntag, an dem kein Gottesdienst in Neersen ist*, zwischen 17:00 und 18:00 Uhr zum ...“stillen Gebet" offen sein.

    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herbert Cirkel vom Kirchenvorstand in Neersen.
    Tel.: 05285-655
    Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • „Gemeinsam sind wir stark!“

    Die Stiftung der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Pyrmont gestaltet ein Stück Zukunft.

    In einem gemeinsamen Gottesdienst in der Ev.-luth. Stadtkirche Bad Pyrmont am Sonntag, den 19.Juni 2016 wurde unter dem Thema „Viele Glieder-ein Leib“ die Fusion der vier Ev.-luth. Kirchengemeinden begangen. Zu dieser Zusammenführung der vier Gemeinden, die am 1. Juli 2016 in Kraft getreten ist, gehört auch die nun unter einem Dach vereinte „Stiftung der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Pyrmont“.

    Wie heißt es doch in der Präambel der Stiftungssatzung? „Die Stiftung wurde im Jahr 2016 gegründet als eine Zusammenführung der „St.Petri-Stiftung Oesdorf“, der „St. Johannes Stiftung Zum guten Hirten“, der „Stiftung der Ev.-luth. Stadtkirchengemeinde Bad Pyrmont“ und der „Stiftung der Paulus Kirchengemeinde Bad Pyrmont-Neersen“.

    weiterlesen...
  • Ein Hobby-Uhrmacher, eine alte Turmuhr und eine Vision

    Eike Schenkemeyer , ein Hobbyuhrmacher aus Leidenschaft hat eine Vision. Er möchte das in der Christuskirche stillgelegte alte Uhrwerk restaurieren und der Öffentlichkeit zugänglich machen. Dazu sucht er noch Unterstützung. Aber lassen wir ihn selbst erzählen. 

    Auch hier ein herzliches Moin Moin an alle Mitglieder der Kirchengemeinde Bad Pyrmont und Umgebung. In meinem heutigen Beitrag soll es um den Erhalt des ehemaligen Uhrwerkes im Turm der Stadtkirche Bad Pyrmont gehen, welches ich noch einmal vor Ort begutachten konnte.

    Das Uhrwerk wurde im Jahr 1876 von der Turmuhrenfabrik und Glockengießerei J.F. Weule aus Bockenem am Harz gefertigt und im gleichen Jahr in den Turm gebracht. Dort versah es jahrelang treu seinen Dienst, bis es durch eine elektrische Uhr ausgetauscht und stillgelegt wurde.

    weiterlesen...
  • In eigener Sache: Inserenten dringend gesucht!

    Liebe Querbet-Leserinnen und Leser!

    Unser Gemeindebrief kann nur in der derzeitigen Form erscheinen, weil er über die Anzeigen finanziert wird. Deshalb sind wir all denen sehr dankbar, die uns bereits seit Jahren mit ihrer Anzeige treu unterstützen oder unterstützt haben. In der letzten Zeit haben leider viele Inserenten gekündigt und es sind kaum neue hinzugekommen. Langfristig hätte der Rückgang der Anzeigen zur Folge, dass es das Blatt so nicht mehr geben könnte.

    weiterlesen...
  • Radio Andachten

    von Pastorin Ira Weidner finden Sie auf unserer Homepage
    unter dem Menüpunkt "Gottesdienste > Radio-Andachten".

  • „Sie werden lachen: Die Bibel“…

    201711 die biebelantwortete Bertolt Brecht auf die Frage, welches Buch er denn auf eine einsame Insel mitnehmen würde.

    Wir laden herzlich zu einem Gesprächskreis ein, der sich mit biblischen und geistlichen Texten und Themen beschäftigen möchte. Wir wollen gemeinsam Texte lesen, aber auch durch andere Methoden erschließen (z.B. Bibel teilen oder biblische Rollenspiele oder Bibliolog).

    Wir möchten uns offen mit den Texten auseinandersetzen. Besondere Bibelkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

    Wir treffen uns einmal pro Monat im Pfarrhaus, Schellenstr. 1 und würden uns freuen, wenn Interessierte den Weg in unseren Kreis finden.

     

  • Kirchenmusikerin erteilt Orgelunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene

    Frau Young-keum Chung, die neue Kirchenmusikerin, sucht musikbegeisterte Jugendliche für eine Kirchenkreisband. Sie ist mit einem Stellenanteil an St. Petri und im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont. Sie erteilt interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Orgelunterricht.
    Dieser Unterricht wird durch den Kirchenkreis finanziell unterstützt.
    Außerdem möchte Frau Chung gern eine Kirchenkreisband gründen, die dann bei verschiedenen Anlässen im Kirchenkreis auftreten könnte. Wer ein Instrument spielt und Lust hat, in einer Band anzufangen, ist herzliche willkommen.

    Wer daran interessiert ist, kann sich bei ihr telefonisch oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und weitere Informationen bekommen.

    Tel. 0176 23 11 76 79

  • Ev,-luth. Kirchengemeinde Bad Pyrmont geht neue Wege im Internet!

    Seit der Fusion beschäftigte sich der Öffentlichkeitsausschuss des Kirchenvorstands mit dem öffentlichen Erscheinungsbild unserer Gemeinde. Dazu gehörte neben den Veränderungen in Querbet, dem neuen Corporate Design mit dem neuen Logo auch die Frage, wie wir uns als Gemeinde im Internet präsentieren möchten.
    Nach längerer Meinungsbildung und einem intensiven Austausch mit unseren Homepagebearbeitern Frau Hansmann, Herrn Mehner, Herrn Meyer und Herrn Offermann empfahl der Ausschuss den Aufbau einer ganz neuen gemeinsamen Seite anstelle der bisherigen vier sehr unterschiedlichen Seiten. Diese Idee fand großen Zuspruch im Kirchenvorstand.

    In sehr kurzer Zeit, mit vielen Ideen und großem Zeitaufwand, Spaß und Elan entwickelten die Homepagearbeiter die neue Seite in den Farben unserer Gemeinde. Jetzt findet man dort die Informationen über Aktivitäten und Angebote. Durch verschiedene Farben werden die die Veranstaltungsorte leicht erkennbar. Ein bedienungsfreundlicher Kalender enthält Gottesdienste und Termine. Gruppen und Kreise und die Ansprechpartner sind aufgeführt. Die Seite ist gut mit dem Smartphone lesbar.
    Außerdem ist unsere Gemeinde nun auch auf Facebook zu finden. Besuchen Sie die Seiten und geben Sie gerne uns eine Rückmeldung. Herzlichen Dank den fleißigen Ehrenamtlichen für die immense Arbeit und das schöne Ergebnis und für die bisherige und zukünftige Pflege der Seiten.

  • Auch auf Facebook...

     

    facebook.de


     

Besuchen Sie uns

   Gemeindebüro
     Schellenstraße 1
     31812 Bad Pyrmont

     05281 3719

    info@kirche-pyrmont.de

  https://www.kirche-pyrmont.de

     auf facebook.com

     auf instagram.com

© 2018 Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bad Pyrmont
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen