05.09.2018 12:30

Ein Hobby-Uhrmacher, eine alte Turmuhr und eine Vision

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Eike Schenkemeyer , ein Hobbyuhrmacher aus Leidenschaft hat eine Vision. Er möchte das in der Christuskirche stillgelegte alte Uhrwerk restaurieren und der Öffentlichkeit zugänglich machen. Dazu sucht er noch Unterstützung. Aber lassen wir ihn selbst erzählen. 

Auch hier ein herzliches Moin Moin an alle Mitglieder der Kirchengemeinde Bad Pyrmont und Umgebung. In meinem heutigen Beitrag soll es um den Erhalt des ehemaligen Uhrwerkes im Turm der Stadtkirche Bad Pyrmont gehen, welches ich noch einmal vor Ort begutachten konnte.

Das Uhrwerk wurde im Jahr 1876 von der Turmuhrenfabrik und Glockengießerei J.F. Weule aus Bockenem am Harz gefertigt und im gleichen Jahr in den Turm gebracht. Dort versah es jahrelang treu seinen Dienst, bis es durch eine elektrische Uhr ausgetauscht und stillgelegt wurde.


Das Uhrwerk ist in drei Laufwerke unterteilt. Rechts im Bild befindet sich das Schlagwerk für die Viertelstunden, welches alle 15 Minuten vom in der Mitte befindlichen Gehwerk ausgelöst wurde und zur vollen Stunde über einen Hebel das auf der linken Seite befindliche Stundenschlagwerk ausgelöst hat. Das Schlagwerk für die Viertelstunden schlug wie folgt: Viertel nach = 1 Schlag, halbe Stunde = 2 Schläge, viertel vor = 3 Schläge, volle Stunde = 4 Schläge. Das Stundenschlagwerk kündigte von 1-12:00 Uhr jeweils die vollen Stunden an.

Auch nach langer Zeit des Schweigens ist das Uhrwerk auch heute noch gangbar, was von mir bei der Begutachtung erfolgreich getestet wurde. Um dieses Kulturgut zu erhalten habe ich mir das Ziel gesetzt, das Uhrwerk in Zusammenarbeit mit einem Bekannten, einem gelernten Uhrmacher und hoffentlich vielen interessierten Leuten aus unserer Stadt zu restaurieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Wer also Interesse an diesem Projekt hat, der möge sich bitte bei mir melden. Fragen zur Technik werden ebenfalls gerne beantwortet. Da einige Teile wie z.B. das Pendel fehlen und neu angefertigt werden müssen benötigen wir daher Leute aus den folgenden Berufsfeldern: Lackierer, Schlosser, Tischler, Seiler für neue Drahtseile und zwei Uhrmacher. Bei den Uhrmachern könnten ich und ein Bekannter von mir, der gelernter Uhrmachermeister ist dabei sein. Wenn es hier Leute aus den genannten Berufen gibt, dann meldet euch bitte bei mir. Vielen Dank im Voraus !
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Ihr könnt mich unter folgender Mailadresse erreichen : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 1995 mal Letzte Änderung am 05.09.2018 13:13

Besuchen Sie uns

Gemeindebüro
     Schellenstraße 1
     31812 Bad Pyrmont

     05281 3719

    info@kirche-pyrmont.de

  https://www.kirche-pyrmont.de

     auf facebook.com

     auf instagram.com

© 2020 Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bad Pyrmont

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.