28.09.2020 16:31

Abschied von Frau Burkhardt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Du hast meine Klage verwandelt in einen Reigen....
 
So wies mich ein treues Gemeindemitglied auf den 30. Psalm im Zusammenhang mit Familie Burkhardts Verabschiedung hin. Mit diesen Worten kann man wunderbar den Nachmittag des 12. Juni 2020 betiteln, sowohl für unsere Pastorin und Kollegin Bettina Burkhardt als auch für unsere Gemeinde.
Es ist nicht leicht für die Kirchengemeinde Bad Pyrmont, ihre Pastorin an den Dümmersee ziehen zu lassen. Und es war nicht leicht, in dieser von Corona bestimmten Zeit, ihr einen würdigen Abschied zu gestalten und die Möglichkeit sich verabschieden zu können.
 
Nach einem sehr bewegenden Gottesdienst, dem v.a. durch die musikalische Untermalung von Christoph Burkhardt und Pastor Bernard Jess sein Glanz verliehen worden war, haben wir als Gemeinde fünf Tage später noch einmal richtig Abschied gefeiert.
 
Eine Cabriofahrt führte Familie Burkhardt in ganz Bad Pyrmont – durch die Fußgängerzone hindurch - an verschiedene Stationen. Die Idee sprach sich rum wie ein Lauffeuer und viele Zaungäste waren gekommen, um noch gute Wünsche und warme Worte loszuwerden und mit auf die neuen Wege zu geben. Es tat allen gut – das konnte man deutlich spüren!
Mit dem Lied des Posaunenchors an der Oesdorfer Kirche im Ohr „Mögen sich die Wege zu deinen Füßen ebnen...“ bis hin zur letzten Station, wo die Kirchenvorsteher mit einem katzenfreundlichen Wunschbäumchen auf ihre Pastorin warteten, endete der wunderbare Nachmittag in der Alten Villa Schlossblick. Auch hier wurde Bettina Burkhardt von Menschen, die ehrenamtlich eng mit ihr zusammengearbeitet haben, empfangen.
 
Die letzte Fahrt durfte ich mit Freuden übernehmen: Bettina Burkhardt bei Sonnenuntergang im Cabrio nach Hause zu fahren und noch einmal über unseren Start zu lachen – eine schlaflose Nacht mit nur Quatschen auf einer Konfirmandenfreizeit in Silberborn.
 
Wir haben eine intensive Zeit zusammen erlebt, während unseres gemeinsamen Dienstes. Und ich hoffe auch im Namen unserer Gemeinde, liebe Bettina, dass du am Dümmersee unter Gottes Segen deinen Dienst mit Freude weiterführen wirst. Bleib mit deinem lieben Christoph behütet und vergesst nie, dass auch das Weserbergland schön ist und ihr mit offenen Armen jederzeit empfangen werdet!
Ich möchte mich bei allen bedanken, die mitgeholfen haben, dass dieser Nachmittag für Bettina Burkhardt unvergessen bleibt: Bei Pastor Hellwege, der der Idee sofort einer Umsetzung folgen ließ, an den Holzhäuser Grundschulleiter Jan Liebold, der uns sein Cabrio zur Verfügung stellte, und bei allen, die sich auf den Weg zu den Stationen begeben haben, um Familie Burkhardt diesen würdevollen Abschied mit warmen Worten, Geschenken, Liedern, Umarmungen trotz Corona (und keinen hat es von uns erwischt – der liebe Gott wacht über uns) zu gestalten. Und nicht zuletzt bei allen, die brav ihren Teller aufgegessen haben, damit das Wetter so großartig mitspielte!
Ira Weidner
Gelesen 902 mal Letzte Änderung am 28.09.2020 16:44

Besuchen Sie uns

   Gemeindebüro
    Schulstraße 33
    31812 Bad Pyrmont

    05281 3719

    info@kirche-pyrmont.de

  https://www.kirche-pyrmont.de

     auf facebook.com

     auf instagram.com

     auf youtube.de

 

© 2021 Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bad Pyrmont

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.